Aktuelle Information:

Das offizielle Iitrichle ist Infolge der nicht einhaltbaren strengen Auflagen durch den Kanton Schwyz nicht durchführbar und somit abgesagt

Trotz allem werden die Goldmäuder dezent präsent sein, in dem die Verkaufsteams der Plakette in den Restaurants unterwegs sein werden. Wir danken für die Unterstützung im Voraus bestens. 

Willkommen

Unsere urige Fasnacht in Einsiedeln ist unsere Passion. Darum wandeln wir in unserer Freizeit das ganze Jahr für die fünfte Jahreszeit. Neben dem organisieren der Umzüge, Maskenbällen, Maskenprämierungen, dem Wagenbau sowie dem Erhalt unserer Infrastruktur und unseren Traditionen, finden wir immer wieder Anlass unter dem Jahr, die "Fasnacht" zu leben.

Zusammen mit den zahlreichen anderen Fasnachtsvereinen gestalten wir unsere Fasnacht. Für die meisten behördlichen und organisatorischen Aufgaben teilen wir „Mäuder" die Aufgaben mit der Fasnachtsgesellschaft "Bürgerwehr" alternierend.  

Seit 1930 stehen wir "Mäuder" im Dienste der Erhaltung und Förderung unsere Traditionen und Bräuche. Die Weiterentwicklung und Anpassung an die sich verändernde Gesellschaft ist uns sehr wichtig. Wir sind überzeugt mit ständiger Anpassung wie auch kleiner Veränderungen unser gelebtes Brauchtum langfristig zu erhalten. 

Nächste Fasnachtstermine

Wann Betreff
Do 20.01.2022 19:00-21:30 Donnerstag ist Schopftag (Für Mitglieder)
Mäuderschopf
Sa 22.01.2022 16:00-20:00 Geburi-Party Nick
Schopf
Do 27.01.2022 19:00-21:30 Donnerstag ist Schopftag (Für Mitglieder)
Mäuderschopf
Do 03.02.2022 19:00-21:30 Donnerstag ist Schopftag (Für Mitglieder)
Mäuderschopf
Fr 04.02.2022 20:15-21:30 NEU VOLLVERSAMMLUNG (Verschiebedatum)
noch offen
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

Mach mit

News

Bericht Einsiedleranzeiger 04.01.2022
, Kalbermatten Jürg
Interview im Einsiedler Anzeiger vom 04.01.2022
, Kalbermatten Jürg
  • Das Interwiev im Einsiedleranzeiger zeigt die harte Haltung der Kantonalen Behörden.
De Cosi im EA vum 04.02.2022
, Kalbermatten Jürg

Abäck

Unsere Faasnachtszeitung "DR ABÄCK" erscheint jeweils in ungeraden Jahren alternierend mit dem Zwerchfällschüttler